Der »Hessische Landbote«

Eine hochverräterische Flugschrift

20.10.2012 | 15.00 Uhr
Altes Schloss/Brandplatz

Georg Büchner. Zwischen Robespierre und König Peter von Popo

Ein multimediales Zeitpanorama des Vormärz
mit Rudi Knauss

02.11.2012 | 19.30 Uhr
Konzertsaal im Rathaus Gießen

Georg Büchner, seine Familie und seine Zeit

Wanderausstellung

05.11.–30.11.2012
8.00–16.00 Uhr (Mo–Fr)
Landgraf-Ludwigs-
Gymnasium, Haus E

Liebe! Tod! Revolution!

Georg Büchner und kein Ende

Eröffnung: 10.01. | 18 Uhr
10.01. –24.03.2013
10.00–18.00 Uhr (Di–So)
10.00–20.00 Uhr (Do)
KiZ, Kongresshalle

»An die Familie«

Georg Büchners Briefe

07.02.2013 | 20.00 Uhr
Stadtbibliothek Gießen

Georg Büchner und seine Zeit – ein privilegierter Schriftsteller und ein solitäres Werk

Vortrag von Prof. em. Dr. Günter Oesterle

27.02.2013 | 20.00 Uhr
Netanya-Saal im Alten Schloss, Brandplatz

»Wenn Ihr zu denken wagt, dass Ihr freie Menschen seid!«

Frühschoppen-Lesung

24.03.2013 | 10.30 Uhr
Burg Gleiberg,
Burg-Restaurant

Die Gießener Auswanderungsgesellschaft von 1834 – Eine Utopie der Büchnerzeit

Vortrag mit Lichtbildern von Dr. Ludwig Brake

07.04.2013 | 11.00 Uhr
ZiBB

Auftaktveranstaltung zum Georg-Büchner- Gedenkjahr 2013 an der JLU Gießen

24.04.2013 | 19.00 Uhr
Aula der Justus-Liebig-
Universität Gießen,
Hauptgebäude

Vortrag von Felicitas Hoppe, Büchnerpreisträgerin 2012

24.04.2013 | 19.00 Uhr
Aula der Justus-Liebig-
Universität Gießen,
Hauptgebäude

Burschen, Büchner & Co.

Literarischer Stadtspaziergang durch Gießen im Vormärz

27.04.2013 | 15.00 Uhr
Altes Schloss/
Brandplatz

Frederik Hetmanns »Georg B«

Eine Lesung im Rahmen des Geschichtslesesommers (GELESO)

13.05.2013 | 18.15 Uhr
KiZ, Kongresshalle

Warum konnten Georg und Luise ihr Land nicht verändern?

Vorlesung im Rahmen der Justus‘ Kinderuni im
Sommersemester 2013

28.05.2013
Aula der Justus-Liebig-
Universität Gießen,
Hauptgebäude

BUCHBÜHNEBÜCHNER

Stationen einer Jagd

08.06.2013 | 19.30 Uhr
22.06.2013 | 19.30 Uhr
30.06.2013 | 19.30 Uhr
Stadttheater Gießen

Internationales Büchner-Theaterfestival

am Stadttheater Gießen

22.–30.06.2013
Stadttheater Gießen

Vom Gießener Elefantenklo zur Badenburg

Georg Büchners zwei Semester an der Uni Gießen

29.06.2013 | 13.00 Uhr
Liebig-Museum

Die Straße der Stummen Bilder

Klanginstallation auf der Lahn nach dem Drama »Woyzeck«

02.08.2013 | 18.00 Uhr
03.08.2013 | 18.00 Uhr
Marinestuben Gießen

Tod dem Tyrannen!

Die Gießener »Schwarzen«. Besuche historischer Orte und Gießener Protagonisten

24.08.2013 | 15.00 Uhr
Altes Schloss/Brandplatz

Paläste, Hütten, Hochverrat

Gießen 1834: Hier schrieb Büchner das »Ur-Manuskript« der revolutionären Flugschrift

25.08.2013 | 11.00 Uhr
Altes Schloss/Brandplatz

Konspirative Wanderung vor den Toren Gießens

U.a. Jahndenkmal, Buschischer Garten, Alter Friedhof, Philosophenwald, Badenburg …

19.10.2013 | 13.00 Uhr
Jahndenkmal/
Hein-Heckroth-Straße

Im Visier der Staatsgewalt. Die Universität Gießen als Zentrum von Revolution und Repression 1813–1848

Historische Ausstellung mit Originalen

Eröffnung: 31.10.2013
01.11.–13.12.2013
9.00–19.00 Uhr (Mo–Fr)
Hauptgebäude der JLU Gießen, Rektoratszimmer

Aufbruch in die Utopie

Ausstellungsreise auf den Spuren einer deutschen
Republik in den USA

01.11.–29.12.2013
17.00 Uhr (am 01.11.)
10.00–18.00 Uhr (Di–So)
10.00–20.00 Uhr (Do)
KiZ

Luise Büchner - Leben, Werk, Wirkung

Ausstellung der Luise-Büchner-Bibliothek
des Deutschen Frauenrings, Darmstadt

18.01.–10.02.2014
10.00–18.00 Uhr (Di–So)
10.00–20.00 Uhr (Do)
KiZ

 

Weitere Veranstaltungen:

 

Wintersemester 2012/2013

Georg und Luise. Die Geschwister Büchner in ihrer Zeit.

Erarbeitung und Erprobung von Unterrichtsmaterialien
Veranst.: JLU, Didaktik der Geschichte; Magistrat der Stadt Gießen, Stadtarchiv; Georg-Büchner-Schule

Präsentation Mitte Mai 2013 im Rathaussaal

Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler: Georg Büchner in Gießen

Gießener Schulen (für alle Schulstufen)
Veranst.: Magistrat der Stadt Gießen, Dezernat für Bildung, Staatliches Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis

Mitte Mai bis Anfang Juli 2013

Kunstausstellung mit Zyklen über Büchner von Patrick Müller

Veranst.: Galerie auf dem Schiffenberg

Die Geschichte des Dichters und Revolutionärs GB

Lesung-Ausstellung-Wettbewerb – erarbeitet von Gießener SchülerInnen der Klassen 4 bis 13
Veranst.: Brüder-Grimm-Schule Gießen in Kooperation mit allen Schulen der Stadt
Anhand der Sonderedition des Buches »Georg B.« von Frederik Hetmann, Hrgs. Susan Zeh-Fiedler mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und dem Magistrat der Stadt Gießen, Schulverwaltungsamt und Kulturamt